Herren | 03.04.2017 - 09:00

Herren verpassen beim 1:1 gegen den TSV Berg den Siegtreffer

Beim 1:1 gegen den TSV Berg verpasste die Mannschaft von Trainer Herbst in der Schlussphase den Siegtreffer.

Nachdem seine Mannschaft erst nach einer Stunde in die Partie fand, kam der Gast aus dem Allgäu zunächst in der 62. Minute durch David Brielmayer zur 1:0 Führung. Der eingewechselte Tim Schwara glich in der 68.Minute für den FVL aus. In der Endphase hatten die Gastgeber mehrfach die Möglichkeit zum Siegtreffer.

Pressespiegel:

verfasst von: ws
Teile diese Neuigkeiten: