Jugend | 21.03.2017 - 18:00

A1- und B1-Junioren mit wichtigen Siegen am Wochenende

Sowohl die A1- als auch die B1-Junioren holten am Wochenende wichtige Punkte im Kampf gegen den Abstieg. Die A1 gewann ihr Heimspiel gegen den FC Nöttingen mit 2:0. Der B1 gelang beim 6:2 gegen die Neckarsulmer SU der erhoffte Befreiungsschlag. Die restlichen Ergebnisse der Jugendmannschaften waren gemischt.

Die A1-Junioren konnten am Samstag einen wichtigen Heimsieg gegen Nöttingen landen. Die FVL-Junioren bestimmten die erste Halbzeit klar und hatte einige gute Möglichkeiten liegen gelassen. Fünf Minuten vor der Halbzeit das überfällige 1:0 durch einen herrlichen Fernschuss von Cedric. Die zweite Halbzeit wurde von beiden Seiten sehr hektisch und bissig geführt, wobei sich beide Keeper auszeichnen konnten. Sven fischte grandios einen Freistoß aus dem Winkel, auf der Gegenseite blieb der Nöttinger Keeper Sieger im 1 gegen 1 Duell. Zwei Minuten vor Spielende gelang die Entscheidung: Nach einer tollen Passkombination erzielte Mark das vielumjubelte 2:0. Kommende Woche ist man spielfrei, danach geht es mit dem nächsten wichtigen Spiel in Balingen weiter.
Die A2-Junioren konnten ihre tolle Form nicht bestätigen und kam im Spitzenspiel gehörig unter die Räder. Am Ende stand eine 0:7 Niederlage in Kornwestheim. Jetzt heißt es Mund abwischen und am Wochenende wieder in die Erfolgsspur zurückkehren.

Die B1-Junioren konnten den erhofften Befreiungsschlag landen und gewann verdient gegen Neckarsulm mit 6:2. Man dominierte das gesamte Spiel, trotz eines 0:1 Rückstandes ließ man sich nicht aus der Ruhe bringen und belohnte sich für den hohen Aufwand durch schöne Tore. Kommendes Wochenende steht das direkte Duell in Ditzingen an, bei dem nochmal eine Schippe drauf gepackt werden muss, damit etwas zählbares mitgenommen wird.
Die B2 kehrte zurück in die Erfolgsspur und gewann souverän mit 2:0 bei Germania Bietigheim.

Die C2-Junioren bot dem souveränen Tabellenführer FSV 08 Bissingen Paroli, unterlag am Ende jedoch unglücklich mit 0:1. Das Siegtor fiel durch einen sehr zweifelhaften Freistoß kurz vor der Halbzeit.

Die D2-Junioren unterlagen ebenfalls dem FSV 08 Bissingen mit 1:3.

Die E1-Junioren bestätigten ihre tolle Form und feierte einen souveränen 6:1 Erfolg in Gemmrigheim. Leider konnten die E2-Junioren dies nicht bestätigen und unterlag in Markgröningen mit 0:3.

Die B-Juniorinnen konnten im Freitagabend-Spiel ihre Erfolgswelle weiter ausbauen und gewannen in Böblingen mit 4:0.

Die C-Juniorinnen gewann, wie gewohnt, mit 7:0 gegen Remseck.

Besonders hervorzuheben ist die Teilnahme vieler FVL Jugendtrainer bei der Typisierungsaktion! Eine tolle Geste!

verfasst von: fd
Teile diese Neuigkeiten: