Jugend | 17.03.2017 - 16:00

A1 und B1 mit wichtigen Heimspielen im Abstiegskampf

Die A1 Junioren und die B1 Junioren haben am Wochenende Heimvorteil und wollen diesen nutzen, um im Abstiegskampf ein Zeichen zu setzten.

Die A1 Junioren wollen am Samstag, 18. März (14 Uhr) in der ENBW Oberliga gegen einen direkten Konkurrenten, den FC Nöttingen, weitere Punkte im Kampf gegen den Abstieg. Im Vorspiel trennte man sich 1:1. Dies wäre für unsere Mannschaft heute zu wenig -auch für die badischen Gäste– will man im Kampf gegen Abstieg den Aufwärtstrend fortsetzen und weiter Boden gut machen. Die FVL-Mannschaft ist seit drei Spieltagen ungeschlagen, hat sieben Punkte geholt und möchte diese Serie ausbauen. Nöttingen ist in derselben misslichen Lage, braucht auch dringend einen Sieg. Diese Konstellation lässt eine spannende und hoch interessante Partie erwarten.

Die B1 Junioren empfangen am Sonntag, 19. März (10:30 Uhr) die Neckarsulmer Sportunion. Man ist dringend auf drei Punkte angewiesen. Trotz ansprechender Leistung unterlag man auch letzte Woche wieder unglücklich 0:1 in Heidenheim. In der Vorrunde holte man ein 1:1. Dies ist heute zu wenig, will man im Abstiegskampf nicht entscheidend an Boden verlieren.

Auf geht‘s Jungs, heute klappt es. Erkämpft Euch das Glück!

verfasst von: ws
Teile diese Neuigkeiten: