Herren | 09.12.2016 - 11:00

Löchgaus Zweite hat Ingersheim zu Gast

Im letzten Spiel des Jahres empfängt der FV Löchgau II am Sonntag um 14.00 Uhr den FV Ingersheim. Nach dem letztjährigen Landesligaabstieg tun sich die Ingersheimer auch in der neuen Umgebung schwer. Mit einem Spiel weniger belegt man derzeit den letzten Tabellenplatz und ist akut abstiegsgefährdet.

Erneut fand vor einigen Wochen ein Trainerwechsel statt, als Marc Bachhuber übernahm. Dieser zeigte zunächst positive Wirkung, wobei vor allem der 3:0 Sieg bei Germania Bietigheim überraschte. Doch nach zwei knappen 1:2 Niederlagen gegen Flacht und Merklingen ist in Ingersheim wieder die Realität, die Abstiegskampf heißt, eingekehrt. Am Sonntag wäre man in Löchgau sicher schon mit einem Punkt zufrieden, zumal das Vorspiel klar mit 4:1 an den FVL ging. Löchgaus Trainer Erkan Olgun weiß das seine Mannen favorisiert sind, aber auch, dass Ingersheim an einem guten Tag sehr gefährlich werden kann. Nach der bisher blendend verlaufenen Saison mit dem derzeitigen dritten Tabellenplatz, wird der FVL am Sonntag sicher alles versuchen um die Punkte nach Löchgau zu holen. Die Vorzeichen hierzu stehen gut, da fast alle Spieler fit sind.

verfasst von: mö
Teile diese Neuigkeiten: