Herren | 21.11.2016 - 17:00

FV Löchgau II unterliegt Bietigheimer Germanen mit 1:3

Germania Bietigheim bleibt so etwas wie ein Angstgegner der Löchgauer Bezirksligamannschaft. Wie bereits in den letzten zwei Jahren holten die Germanen bei ihrem 3:1 Sieg die Punkte und können in der Tabelle wieder nach oben blicken.

Die Niederlage für den FVL war verdient, da die Bietigheimer mehr klare Torchancen hatten. Vor allem der pfeilschnelle Ralf Krestel war von der FVL Defensive nie unter Kontrolle zu bringen und erzielte zwei Tore.

verfasst von: mö
Teile diese Neuigkeiten: