Herren | 04.11.2016 - 10:30

Löchgaus Zweite hofft auf Sieg gegen Münchingen

Am Sonntag um 15.00 Uhr empfängt der FV Löchgau II den TSV Münchingen. Die Gäste aus dem Strohgäu mussten in der letzten Saison den Abstieg aus der Landesliga hinnehmen. Darauf haben viele Spieler den Verein verlassen, so dass der Beginn der neuen Saison überwiegend von Niederlagen geprägt war.

Inzwischen hat sich das Team um den neu verpflichteten Trainer Ahmet Yenisen jedoch gefangen und hat nach dem Sieg gegen Ingersheim bereits 14 Punkte auf dem Konto. Auch in Löchgau rechnen sich die Münchinger durchaus etwas aus. Der FVL II hat bis jetzt eine überragende Saison in der Bezirksliga, die in diesem Jahr sehr ausgeglichen ist, gespielt. Aus der Rolle fiel deshalb die 0:5 Niederlage gegen eine allerdings starke Kornwestheimer Mannschaft. Deshalb wollen sich morgen die Mannen von Trainer Erkan Olgun mit einem Sieg rehabillitieren. Man hofft seine Stärken im Umschaltspiel wieder einbringen zu können und geht als leichter Favorit in die Begegnung.

verfasst von: mö
Teile diese Neuigkeiten: