Herren | 24.10.2016 - 14:00

Herren I gelingt beim 1:0 gegen Schwäbsich Hall der 2. Saisonsieg

Nicht glanzvoll dafür aber erfolgreich war das Verbandsliga-Heimspiel gegen die Spfr Schwäbisch Hall. Christopher Önverdi gelang in der 55. Minute das "goldene Tor".

Der gerade eingewechselte Philipp Sturm traf nach einem Freistoß von Salvatore Langella per Kopf den Pfosten, Önverdi staubte zum Siegtor ab. Mit diesem Sieg konnte das Team die direkten Abstiegsplätze wieder verlassen. Nicht nur Coach Thomas Herbst zeigte sich nach dem Spiel erleichtert.

Pressespiegel:

 

 

verfasst von: ws
Teile diese Neuigkeiten: