Herren | 07.10.2016 - 12:00

Herren I erwarten mit dem VfL Sindelfingen ein Spitzenteam

Am Sonntag, 09. Oktober (15:30 Uhr) gastiert der Tabellendritte VfL Sindelfingen beim FVL. Die Gäste sind 2014 aus der Verbandsliga abgestiegen, schafften aber 2015 postwendend wieder den Aufstieg. In der Saison 2015/16 belegte die Mannschaft den 10. Platz in der Abschlusstabelle. In der laufenden Saison geht der positive Trend weiter.

Der VfL spielt bislang eine gute Saison und schielt zumindest auf den 2. Platz, der an der Relegation zur Oberliga berechtigt. Der FVL als Aufsteiger konnte in der neuen Umgebung am 4. Spieltag bislang den einzigen Sieg feiern, hat sich aber mühsam durch fünf Unentschieden Punkte dazu geholt. Um sich aber nach unten weiter abzusichern, sollte mal wieder ein Sieg gelingen. Ob dies ausgerechnet gegen den Gast aus Sindelfingen möglich sein wird, bleibt abzuwarten. Die Gäste sind sicherlich leicht favorisiert, müssen sich aber auf einen läuferisch und kämpferisch engagierten FVL, den Trainer Thomas Herbst gut auf des Gegners Spiel einstellen wird, gefasst machen.

verfasst von: ws
Teile diese Neuigkeiten: