Herren | 21.09.2016 - 19:35

Aufsteiger Calcio Leinfelden-Echterdingen kommt mit vielen Vorschußlorbeeren nach Löchgau

Am Sonntag, 25. September (16:00 Uhr) gastiert mit Calcio Leinfelden-Echterdingen ein Verbandsliga-Aufsteiger beim FVL. Die Gäste wurden bereits vor Saisonbeginn zum erweiterten Kreis der Mannschaften mit Chancen auf den Meistertitel gezählt.

Und dies hat der Neuling von den Fildern bislang eindrucksvoll bestätigt. Der Club mit italienischen Wurzeln hat in Denis Berger (VfL Bochum, Sonnenhof Großaspach) und Shkemb Miftari (Stuttgarter Kickers) zwei Ex-Profis in seinen Reihen. Letzterer führt mit acht Toren die Torjägerliste der Verbandsliga an. Jetzt hat man mit Henning Bortel kurzfristig noch einen exzelenten Torhüter verpflichtet.

Der FVL ist trotz der Niederlage beim TSV Berg vor einer Woche auf einem guten Weg zum einzigen Ziel der Saison, das Ligaerhalt heißt. Man sollte aber bald den zweiten Saisonsieg holen. Das Team ist fest gewillt, auch gegen Caltio alles zu versuchen um dem heutigen Favoriten ein Bein zu stellen. Verzichten muss man auf die gelb-rot gesperrten Dominik Wolter und Tobias Baus. Aber das schweißt die Mannschaft noch mehr zusammen. Dagegen ist Philipp Sturm wieder an Bord.

verfasst von: ws
Teile diese Neuigkeiten: