Herren | 16.09.2016 - 07:31

Herren II stehen in Eltingen vor einer hohen Hürde

Die Gastgeber haben nach dem Abstieg aus der Landesliga neben Torjäger Sascha Häcker noch weitere Spieler abgeben müssen. Als Saisonziel hat man den Neuaufbau einer Mannschaft ausgegeben.

Der FVL ist neben 08 Bissingen II noch die einzige ungeschlagene Mannschaft. Dies soll auch nach dem Spiel bei den Leonberger Vorstädtern so bleiben. Bislang hat man mit couragierten Auftritten überrascht und sich in der Spitzengruppe festgesetzt. Da die Mannschaften aber ganz eng beieinander liegen, kann sich das schnell ändern. Vor allem, wenn sich die Mannschaft bei ihrem Tempospiel individuelle Fehler leistet, wie beim 3:3 vor Wochenfrist gegen die SGM Riexingen. Kann man die Fehlerquote minimieren sollte es möglich sein, auch aus Eltingen zumindest einen Zähler mit nach Löchgau zu nehmen. Trainer Erkan Olgun kämpft noch immer mit urlaubsbedingt nicht komplettem Kader. Eventuell ist dies die Chance für Spieler die auf dem Sprung in die Startelf stehen, sich zu empfehlen.

verfasst von: ws
Teile diese Neuigkeiten: