Herren | 30.05.2016 - 09:45

FV Löchgau kassiert hohe Niederlage - FVL II verliert mit 1:0 in Flacht

Eine böse Schlappe erlitt der Landesligameister FV Löchgau beim 0:5 in Satteldorf. Dabei musste Trainer Evangelos Sbonias auf nicht weniger als sechs Stammkräfte verzichten und auf der Auswechselbank saßen ausschließlich Spieler der zweiten Mannschaft.

Trotzdem hatte man sich ein besseres Ergebnis erhofft, zumal man in der ersten Halbzeit mindestens gleichwertig war. Satteldorf zeigte kein hochklassiges Spiel, wollte jedoch den Sieg mehr als die Löchgauer.
Für den FVL geht es nun darum die Niederlage aus den Köpfen zu bringen und einen guten letzten Eindruck in der Landesliga zu hinterlassen. Gelegenheit dazu ist am kommenden Samstag, 04. Juni um 17:00 Uhr im Heimspiel gegen die derzeit arg gebeutelten Ludwigsburger.

Die Herren II des FVL unterlagen in einem Auswärtsspiel dem TSV Flacht sehr knapp mit 1:0. Zum letzten Spiel in der Bezirksliga empfängt unsere Zweite ebenfalls am Samstag um 15:00 Uhr im Derby den FSV 08 Bissingen II.

verfasst von: mö
Teile diese Neuigkeiten: