Jugend | 11.05.2016 - 15:00

U9 Junioren: 4. Platz beim 1. Kreissparkassencup der TSF Ditzingen

Kürzlich nahm die U9 des FVL am sehr stark besetzten Kreissparkassencup teil. Das Teilnehmerfeld war mit Teams wie z.B. Stuttgarter Kickers, FV Ravensburg, SSV Reutlingen, 1. FC Heidenheim u.a. gespickt und versprach spannende und interessante Spiele.

Insgesamt 24 Teams spielten in 4 Gruppen um den Einzug in die Gold- und Silberrunde. In der Vorrunde zeigte der FVL eine eher durchwachsene Leistung, konnte sich jedoch als Gruppenzweiter hinter den Stuttgarter Kickers durchsetzen und erreichte somit die Goldrunde der besten 12 Mannschaften.

Tags darauf fand die Goldrunde bei strahlendem Sonnenschein statt. Unser erster Gegner, das Talentteam der Eintracht Stuttgart setzte sich als Gruppensieger durch. Die U9 des FVL begann konzentriert und gewann am Ende ein kampfbetontes Spiel mit 1:0. Durch eine 0:1 Niederlage gegen den SV Vaihingen waren in unserer Zwischenrundengruppe alle drei Teams punkt- und torgleich und ein wahrer 9-Meter-Krimi brachte die Entscheidung, welche zwei Teams das Viertelfinale erreichten. Patrice, unser Torspieler, war bestens aufgelegt und konnte mehrere Schüsse stark parieren. Unsere Schützen waren sehr treffsicher und so konnten wir beide Durchgänge für uns entscheiden.

Nach einer kurzen Pause war im Viertelfinale die spielstarke Mannschaft vom IBM Klub Böblingen unser Gegner. Die Kids zeigten ihr bisher bestes Spiel und gewannen mit 2:0. Der Einsatz, Kampf und Siegeswille hat gestimmt und der Gegner wurde förmlich überrannt. Auch im Halbfinale gegen die TSG Hofherrnweiler präsentierte sich der FVL sehr stark und erreichte ein 0:0 Unentschieden. Diesmal hatten wir nicht ganz so viel Glück wie in der Zwischenrunde und verloren das 9-Meter-Schießen. Im Spiel um Platz 3 gegen den SV Vaihingen lag man durch ein kurioses Eigentor früh zurück. Leider verloren die Kids nun komplett den Faden und unterlagen mit 0:3.

Trotz der deutlichen Niederlage können wir sehr stolz auf einen starken 4. Platz sein. Herzlichen Glückwunsch an Patrice, Ole, Melvin, Serdem, Laurin, Jakob, Jannis, Mert, Lisiana und Arlis.

verfasst von: sg
Teile diese Neuigkeiten: