Herren | 01.04.2016 - 12:00

Öffingen ist der nächste Prüfstein für den FV Löchgau - Zweite zum Derby bei Germania Bietigheim

Noch zehn Spiele stehen auf dem Programm der Landesliga. Für den FVL geht es nun in die entscheidende Phase um den Titel, wobei die nächsten Auswärtsspiele bei den Abstiegskandidaten Öffingen, Eltingen und Kornwestheim stattfinden. Zunächst ist man am Sonntag um 15.00 Uhr beim Aufsteiger TV Öffingen zu Gast.

Die Remstäler befinden sich in akuter Abstiegsgefahr, belegen derzeit den 14. Tabellenplatz. Natürlich will sich deren Trainer Haris Krak nicht in die Serie der Fahrstuhlmannschaften einreihen und wird seine Mannschaft entsprechend motivieren. Bereits am letzten Wochenende konnte man bei 07 Ludwigsburg beim 1:1 einen Achtungserfolg erreichen. Ein ähnliches Resultat erhofft man sich nun gegen den Spitzenreiter und sieht sich keineswegs chancenlos. Der FVL kann die Partie mit Gelassenheit und Selbstvertrauen angehen. Nachdem nun bekannt ist, dass Trainer Evangelos Sbonias die Mannschaft zum Ende der Saison verläßt, will sich dieser zusammen mit seinen Spielern voll dem angestrebten Aufstieg widmen. Am Sonntag ist man natürlich klarer Favorit und wird sicher im spielerischen Bereich Vorteile gegen die kampfstarken Gastgeber haben. Personell sieht es auch wieder besser aus beim FVL, da Philipp Sturm und Fabian Kirsten nach ihrer Sperre wieder dabei sind, so dass nur noch Dominik Wolter fehlt. Gelingt es Sbonias der Mannschaft die entsprechende Einstellung zu vermittelen, so sollte man mit einem Sieg nach Löchgau zurückkehren.

Wieder eine schwere Aufgabe wartet auf die zweite Mannschaft des FVL beim Lokalrivalen Germania Bietigheim ebenfalls am Sonntag um 15.00 Uhr. Bietigheim zählt zu den Top Sechs der Bezirksliga und rechnet sich noch gute Chancen auf den Relegationsplatz um den Aufstieg aus. FVL Coach Thomas Herbst hofft, dass seine Jungs an die gute Leistung gegen Pflugfelden anknüpfen werden und rechnet insgeheim mit einem Bonuspunkt bei den Germanen.

verfasst von: mö
Teile diese Neuigkeiten: