Herren | 29.10.2015 - 15:09

FV Löchgau fährt zum Spitzenspiel nach Rutesheim

Das Topspiel der Landesliga findet am Freitag um 19.30 Uhr in Rutesheim statt, wenn der Tabellenführer aus Löchgau und der Zweite SKV Rutesheim aufeinandertreffen. Beide Mannschaften sind noch ungeschlagen.

Während die Löchgauer Weste jedoch noch blütenweiß ist, haben die Rutesheimer bereits drei Unentschieden hinnehmen müssen. Schon aus diesem Grund werden sie heute voll auf Sieg spielen. Das Team von Trainer Rolf Kramer ist vor allem in der Offensive glänzend besetzt und immer für Tore gut. Garanten hierfür sind die Stürmer Steffen Hertenstein, Gianluca Crepaldi und Christopher Baake, die eminent gefährlich sind. Auf die bisher stark spielende Löchgauer Defensive, die in zehn Spielen erst ein Gegentor kassierte, wird also eine Menge Arbeit zu kommen. Die Mannschaft von Trainer Evangelos Sbonias fühlt sich jedoch für diese Aufgabe gewappnet und will selbst mit schnellem Umschaltspiel immer wieder Nadelstiche setzten. Die Begegnung kennt keinen Favoriten, wobei dem FVL sicher entgegenkommt, dass er mit einem Unentschieden leben kann. Personell kann Sbonias bis auf die angeschlagenen Dominique Wolter und Eric Schmidtke aus dem Vollen schöpfen. Die Spieler hoffen, dass heute abend viele FVL Fans den Weg nach Rutesheim finden und ihre Mannsachaft lautstark unterstützen.

verfasst von: mö
Teile diese Neuigkeiten: