Herren | 01.10.2015 - 20:00

Spitzenreiter FV Löchgau beim Topfavoriten in Crailsheim - FVL II in Merklingen

Gespannt blickt man in der Landesliga am Samstag nach Crailsheim, wenn um 15.30 Uhr der Tabellenführer aus Löchgau seine Visitenkarte abgibt. Die Crailsheimer gelten als absoluter Topfavorit auf die Meisterschaft, nachdem sie in der letzten Saison nur knapp am Aufstieg gescheitert sind.

Nach zwei Siegen in der Relegation hat die Mannschaft erst im letzten Aufstiegsspiel gegen den Verbandsligisten Laupheim knapp verloren und somit den Durchmarsch von der Bezirksliga verpasst. Das Team von Trainer Oliver Schwerin wurde in der neuen Saison nochmals erheblich verstärkt. Mit Steffen Söllner und Jan Schreiner holten die finanzstarken Hohenloher zwei Schlüsselspieler aus Untermünkheim. Zudem hat man mit dem früheren russischen Jugendnationalspieler Andrey Nagumanov ein Riesentalent in seinen Reihen. Trotzdem kam man in der neuen Saison noch nicht so richtig in Fahrt und hat vor allem zu Hause schon einige Punkte abgegeben. Auswärts ist man noch ungeschlagen und hat am letzten Wochenende 07 Ludwigsburg in den letzten Minuten 2:0 besiegt. Gegen den FV Löchgau will man unbedingt gewinnen, damit der Abstand nicht zu groß wird. Doch die Mannen von Trainer Evangelos Sbonias haben hier sicher etwas dagegen. Mit 18 Punkten holte man die Maximalausbeute aus den ersten sechs Spielen und reist entsprechend selbstbewußt nach Crailsheim. Zwar konnt man in der letzten Saison gegen die Hohenloher nicht gewinnen, befand sich jedoch immer auf Augenhöhe. Auch personell sieht es gut aus beim FVL, da nur Andreas Stäb angeschlagen ist. In Crailsheim muß die Mannschaft von der ersten Minute konsequent dagegen halten, wenn etwas zählbares geholt werden soll.

Nach zwei Niederlagen in Folge reist die Bezirksligamannschaft am Sonntag um 15.00 Uhr zum TSV Merklingen. Trainer Thomas Herbst wird versuchen die Defensive wieder zu stärken, damit die Flut der Gegentore eingedämmt wird. Nur wenn es gelingt die beste Leistung abzurufen besteht eine Chance bei den heimstarken Merklingern etwas zu holen.

verfasst von: mö
Teile diese Neuigkeiten: